Unser D-Wurf fiel am 20./21. März 2021


Ilonka vom Diekmoor

Iron vom Ellenbach



13.05.2021: Gestern waren wir bei unserer Tierärztin. Nun sind alle D-Mäusies geimpft, gechipt und gecheckt. Die Prozeduren hat sich von den Kleinen kaum einer anmerken lassen. Die Fahrt hin und zurück war viel spannender. Ab 12:15 Uhr Einzelverladung ins Wohnmobil, dann um 12:30 unsere Freundin Anette abholen und danach etwa 35 Minuten Fahrt durch die Lüneburger Heide in die Tierklinik. Christiane hat dann direkt der Tierärztin assistiert, Max hat die Mäusies vom Wohnmobil in die Praxis und zurück getragen und Anette hat derweil die Welpen im Auto versorgt. Nach 10 Einzelbehandlungen dann das Ganze zurück. So gegen 16:00 Uhr waren alle wieder im Welpengehege und zunächst mal ganz schön geschafft. Zwischendurch gab es immer mal den ein oder anderen Ausdruck von Mißfallen - aber Alles in Allem haben die Mäusies das super weggesteckt. Eine Riesenleistung für die kleinen Wesen die vor nicht einmal acht Wochen noch im Mutterleib steckten.

 

Am Samstag ist die zweite Wurfabnahme und danach werden sich die ersten Mäusies schon auf den Weg in ihr neues Leben machen. Schon jetzt freuen wir uns auf das erste Wiedersehen.


13.05.2021: Donnerstag 6:00 Uhr

 

12.05.2021: Schlafengehen

 

12.05.2021: Mittwoch 7:00 Uhr


05.05.2021: Porträts (von oben nach unten) Dascha, Deele, Dorka, Dörte, Dajan, Dasty, Deik, Deimen, Delou, Dexter

 

05.05.2021: Schöne Bilder


03.05.2021: Ruhe kehrt ein


02.05.2021: Was Neues


28.04.2021: Schöner Tag


28.04.2021: Der Knast geht auf!


26.04.2021: Der Tag beginnt!

 

26.04.2021: Dexter und Deele


21.04.2021: Dorka und Clärchen

 

16.04.2021: Deimen sehr beschäftigt


20.04.2021: Porträts (von oben nach unten) Dascha, Deele, Dorka, Dörte, Dajan, Dasty, Deik, Deimen, Delou, Dexter

Schon etwas müde, daher nicht zu hundert Prozent motiviert.

 


18.04.2021: Jörg Kraatz (Iron's Chef) auf Besuch an den wilden Teichen. Hier ein kleiner Auszug wunderschöner künstlerischer Photos, die er für uns geschossen hat. Sehr gut gelungen sind ihm ein paar Bilder auf denen auch unser Clärchen zu sehen ist. Clärchen hat nunmehr die Erlaubnis, das Welpengehege zu betreten, von Ilonka erteilt bekommen. Sie kümmert sich sehr liebevoll um ihre kleinen Geschwister.


16.04.2021: Picknick im Grünen


09.04.2021: Neue Freiheit

 

07.04.2021: Dexter spielt


03.04.2021: Frühstück

 

03.04.2021: Dascha nicht allein am Topf

 

03.04.2021: Der Schlaf der Gesättigten


31.03.2021: Jetzt sind unsere Mäusies schon 10 Tage alt und von jetzt ab und in den nächsten Tagen öffnen sie die Augen. Das Bewegungspensum nimmt parallel dazu deutlich zu. Wir beginnen jetzt schon mit der Gestaltung des Außenbereiches, denn schon bald werden die Kleinen den Platz an der Sonne sehen wollen.

 

Damit wir unsere Babys voneinander unterscheiden können, verwenden wir momentan die folgenden Farben:

Dascha - rosa, Deele - silber im Nacken, Dorka - orange, Dörte - rot,

Dajan - blau, Dasty - gelb, Deik - kupfern, Deimen - silber, Delou - grün, Dexter - blau im Nacken


30.03.2021: In Bewegung


28.03.2021: Porträts (von oben nach unten) Dascha, Deele, Dorka, Dörte, Dajan, Dasty, Deik, Deimen, Delou, Dexter


24.03.21: Friedliche Mittagsruhe


21.03.2021: Angekommen!


21.03.2021: Ilonka schenkte uns zwischen gestern 18:10 Uhr und heute 3:25 Uhr sechs kleine Rüden und vier kleine Hündinnen. Ein Rüde und zwei Hündinnen sind am 21. geboren. Die Rüden heißen Dajan, Dasty, Deik, Deimen, Delou und Dexter - die Hündinnen Dascha, Deele, Dörte und Dorka. Mutter und Kinder sind zwar etwas erschöpft aber Allen geht es sehr gut und Alle sind schwarzmarken. Aktuelle Bilder gibt es am Nachmittag.  


19.03.2021: Es ist wieder etwas ruhiger geworden - zwischendurch wurden schon wieder Löcher gegraben - obwohl unser "Dickschiff" kaum noch  die Treppe hoch kommt. Und dennoch, wenn wir das Verhalten mit der Vorwurfzeit vom letzten Mal vergleichen, ist es taggenau wie damals. Also etwas Geduld und weiter Daumen drücken - mal sehen wie es Morgen ist.


16.03.2021: Es ist alles bereit und Ilonka gräbt keine Löcher mehr. Es geht sehr bald los.


10.03.2021: Löcher graben geht immer noch - das Toben mit Clärchen wird deutlich weniger - auch weniger heftig. Dafür nähert sich der tägliche Schmusebedarf dem Gipfel. Die Stimmung und der Appetit sind nach wie vor gut. Zum Wochenende wird die Welpenkiste zusammengebaut und das Wurfzimmer eingerichtet, die Utensilien bereit gestellt. Dann kann es theoretisch los gehen.


04.03.2021: Wenn Ilonka gerade nicht auf dem Sofa liegt dann tollt sie mit Clärchen im Garten herum oder gräbt tiefe Löcher. Bauchumfang und Gewicht legen fast täglich zu und allmählich formt sich ein prächtiger Welpenbauch. Alles in Allem geht es ihr mental und körperlich hervorragend. Stressfrei geht sie in die finale Phase ihrer Trächtigkeit. 


10.02.2021: Ultraschall war positiv - Ilonka brütet!


17.01.2021: Unsere Ilonka wurde heute von Iron vom Ellenbach gedeckt. Der Wurf sollte am 20. März fallen. Wir öffnen dann die Welpenkiste Anfang April in einer wunderschönen Jahreszeit mit hoffentlich etwas weniger Corona. Man muss Ilonka schon zugestehen, dass sie sich, obwohl sie uns lange hat warten lassen, einfach die bessere Jahreszeit ausgesucht hat. Bilder von Iron gibt es weiter unten auf dieser Seite.


Ilonka vom Diekmoor im August 2020


Iron vom Ellenbach

(Photo von der HZD-Deckrüden-Seite)

 

... und aus dem Spezialarchiv seiner Menschen:


Link auf Iron's Homepage:

https://www.iron-hovawart.de/